„Schu­le daheim“ — ein Ser­vice des KM und BR

In Koope­ra­ti­on mit dem Baye­ri­schen Rund­funk bie­tet das Baye­ri­sche Staats­mi­nis­te­ri­um für Unter­richt und Kul­tus (KM) Schü­le­rin­nen und Schü­lern in der Pha­se des COVID-19-beding­ten Unter­richts­ent­falls ein erwei­ter­tes medi­en­über­grei­fen­des Ange­bot zur Erar­bei­tung schul­re­le­van­ter Lern­in­hal­te. Unter fol­gen­dem Link fin­den Sie wei­te­re Infor­ma­tio­nen. https://www.km.bayern.de/allgemein/meldung/6904/kultusministerium-und-br-starten-lernangebot-fuer-zuhause.html

Unter­richt an baye­ri­schen Schu­len wird ein­ge­stellt

Bedau­er­li­cher­wei­se ent­wi­ckelt sich der Pro­zess um COVID-19 sehr dyna­misch. Daher wird der Unter­richts­be­trieb an den Schu­len ab Mon­tag, den 16. März bis ein­schließ­lich der Oster­fe­ri­en ein­ge­stellt.

Auf der Sei­te des Baye­ri­schen Staats­mi­nis­te­ri­um für Unter­richt und Kul­tus https://www.km.bayern.de/allgemein/meldung/6901/unterricht-an-bayerischen-schulen-wird-eingestellt.html fin­den Sie wei­te­re Infor­ma­tio­nen zum Umgang mit der aktu­el­len Situa­ti­on im Zusam­men­hang mit dem Coro­na-Virus.