Unter­richts­be­trieb ab Mon­tag, 7. Juni 2021

Lie­be Schü­le­rin­nen und Schü­ler, lie­be Eltern, lie­be Erziehungsberechtigte,

ab Mon­tag, 07.06.21, fin­det nach momen­ta­nem Stand der Din­ge (Inzi­denz < 50) für alle Klas­sen Prä­senz­un­ter­richt statt.

Bei einer Inzi­denz > 50 wird wie­der im Wech­sel unter­rich­tet, nur die 9. Klas­se und die Klas­se D6 kom­men kom­plett in die Schu­le. (sie­he Elternbrief)

Gemäß Beschluss des Minis­ter­rats vom 7. April dür­fen nur Schü­le­rin­nen und Schü­ler mit einem nega­ti­ven Test­ergeb­nis auf das SARS-CoV-2-Virus am Schul­un­ter­richt teilnehmen. 

Alle Schüler*innen füh­ren unter Auf­sicht Selbst­tests in der Schu­le durch. Nur ein nega­ti­ves Ergeb­nis berech­tigt zur Teil­nah­me am Unter­richt bzw. einer even­tu­el­len Notbetreuung.

Wei­te­re Infor­ma­tio­nen zum The­ma Selbst­tests erhal­ten Sie auf der Home­page des Kul­tus­mi­nis­te­ri­ums:
https://www.km.bayern.de/allgemein/meldung/7230/mehr-sicherheit-durch-selbsttests-an-bayerischen-schulen.html

Hier fin­den Sie das aktu­el­le Infor­ma­tio­nen des Land­rats­am­tes Fürs­ten­feld­bruck:
https://www.lra-ffb.de

Beach­ten Sie bit­te auch die „Infor­ma­tio­nen zu den Covid-19-Tests an den baye­ri­schen Schu­len“ des Baye­ri­schen Staats­mi­nis­te­ri­ums für Unter­richt und Kultus:

Die gesam­te Amper­schu­le wünscht allen Schü­le­rin­nen und Schü­lern einen guten Start nach den Ferien!